Interne und externe Qualitätskontrolle

– was passiert wirklich, wenn sie nicht in Ordnung sind?

 

  • Interne und externe QC in der Arztpraxis
  • Beurteilung und Interpretation
  • Was tun, bei nicht bestandenem Ringversuch?

Die interne und externe Qualitätskontrolle erlaubt es den Verantwortlichen zu beurteilen, ob der analytische Prozess unter Kontrolle ist und die Laborresultate verwendet werden können. Dies macht nur dann einen Sinn, wenn sie in der richtigen Frequenz eingesetzt und die Ergebnisse kritisch beurteilt werden.

 

Die medica bietet Ihnen zu diesem Thema eine spannende Fortbildung an.

Kursdetails

2 Fortbildungspunkte

 

Kursleitung

Marlis Walser, medica

 

Referenten

Dr. Roman Fried und Nicole Mastai
MQZH Verein für medizinische Qualitätskontrolle, 8091 Zürich

 

Anzahl Teilnehmende

Max. 20

 

Kursdaten

Zürich Donnerstag, 06.10.2022, 18.30 bis 19.30 Uhr (anschliessend Apéro)

 

Kursort

 

Zürich
medica Seminarraum
Wolfbachstrasse 17
8032 Zürich
www.medica.ch

Kurskosten

Die Kurskosten betragen Fr 60.- / für medica-Kunden ist der Kurs gratis.

Anmeldung

    Ort und Datum auswählen

     

    Sind Sie Kunde bei medica?*

    Ihre Nachricht (optional)

     

    Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen